SEMINARZEITEN

KLANGSCHALEN AUSBILDUNG

Samstag 10-18 Uhr

Sonntag 10-17 Uhr

FRAUENKREIS LEITERIN AUSBILDUNG

Freitag 15-19 Uhr

Samstag 10-18 Uhr

Sonntag 10-15 Uhr

 

ADRESSE

Leopold Schober Gasse 1

3003 Gablitz

0699 / 19 20 15 57

bettina.zeilhofer@gmail.com

Kontaktiere mich gerne, wenn du mehr über unsere vielfältigen Angebote und Ausbildungen erfahren möchtest 

Ich freu mich über deine Nachricht. 

Die Mondhütte besteht seit 2006 

ANFAHRT

FRAUENKREIS LEITERIN-

PROZESSBEGLEITERIN AUSBILDUNG

"Ihre eigene Tiefe eröffnet sich jeder Frau zum richtigen Zeitpunkt und in der passenden Geschwindigkeit, sofern die Suchende bereit ist, selbstverantwortlich ihren Weg zu gehen!"

 

Ich möchte dich gerne auf deinem Weg der Selbstfindung und Selbstermächtigung begleiten. Dabei lass ich mein Wissen über traditionelle und klassische, körperliche und seelische Heilmethoden mit einfließen lassen. 

Ich möchte dir Mut machen und dir im Laufe der

2-jährigen Ausbildung zeigen, wie du durch deine Präsenz, unterschiedlichen spiritiuellen Methoden und Ritualen und in der Achtsamkeit deiner Worte und Bewegungen, du zur Schöpferin deines Frauenkreises wirst.

Herzlich willkommen zur Frauenkreis Leiterin - Prozessbegleiterin
Ausbildung

Nach meiner 10-jährigen Praxis als FRAUENKREIS LEITERIN, folge ich wieder meinem Herzensimpuls und so ist es an der Zeit mein umfangreiches Wissen, im neuen AUSBILDUNGSLEHRGANG ZUR FRAUENKREIS LEITERIN - PROZESSBEGLEITERIN, weiter zu geben.

Aus über 100. Frauenkreisen, die ich in den letzten 10. Jahren organisiert, mit viel Liebe geplant und begleitet habe, ist nun unser umfangreiches Curriculum entstanden, dass Theorie und Praxis vereint und die eigene innere Entwicklung, unserer Teilnehmerinnen stärkt.

Als Frau sind wir mit den kleinen und großen Rhythmen

und Pulsschlägen 

des Universums verbunden.

Schwerpunkte: 

13 Archetypen der Frau, Rituale - ihre Macht und Wirksamkeit, Planung eines Rituals, Kreieren und gestalten des heiligen Kreises, Wirkung und Macht des Kreises, Wahrnehmung und Bewusstsein, 
Achtsamkeit und Präsenz,​ Energiefelder und Energiekörper, Himmel - Erde - Mensch, 
Bewusstsein - Tranzsformation - Heilung, Spiritualität, Wut - Schuld - Scham, Spiegelgesetzt, Übertragung - Gegenübertragung, Herz & Niere - Essenz, weibliche Spiritualität, Gebet, Glaubenssätze und Affirmationssätze, Prägungen, Ahnenheilung, 
Ethik, Schutz und Symbole, Meditation- Schamanische Reise - Rückführung, Kreistänze, energetische Erste Hilfe, Räuchern - Kräuter & Harze, ​
Vertrauen - Loslassen, Heilklang - Heilgesang

Die Reise zur Frauenkreis Leiterin  ist ein Weg des eigenen inneren Wachstums, der Veränderung und der Heilung. Bettina und das Team vermitteln ihr Wissen und ihre Weisheit auf Herzensebene, in ihrer sehr achtsamen, wertschätzenden, respektvollen und liebevollen Haltung.​

In der Ausbildung, bekommst du ein umfangreiches und fundiertes Wissen mit, um Frauen begleiten zu können, die physische, emotionale, intellektuelle und spirituellen Wachstum anstreben und den Schutz im Frauenkreis hautnah erfahren möchten.

​Wir wollen nicht das Leid und den Schmerz der einzelnen Frauen heilen oder nähren, sondern die Quelle ihrer Kreativität, Inspiration und Weisheit erwecken. ​Energie folgt immer der Aufmerksamkeit - mit diesem Bewusstsein, wollen wir suchenden und um Rat fragenden Frauen, Räume eröffnen, in denen sie Lebensziele und Träume, Glück und Erfolge wieder in ihrem Fokus bringen.​​​​​​​​

Warum brauchen wir Frauenkreise?

Dabei geht es um die Erforschung der Frage, nach dem Sinn im eigenen Leben. Und auf welche Weise wir uns dem Leben, mit Blick auf die Gegenwart und Zukunft, neu geben können.  Von der Schöpfung und der in uns inneliegenden intrinsischen Kraft, ist alles bereits in uns vorhanden und abgespeichert. Es geht uns also darum, jede Frau in ihrem ganz persönlichen Prozess zu begleiten und zu stärken.

 

In dieser Auszeit von von Familie, Beruf und den alltäglichen Verpflichtungen, kehren wir wieder zu uns selbst, der wahren Bestimmung, zurück und treffen auf die Fragen:

 

WER MÖCHTE ICH IN DIESEM LEBEN SEIN?
 

Bewusstsein

Wir alle reden so viel von Bewusstsein, Unbewusstem, Unterbewusstsein, kosmischem Bewusstsein, kollektivem Bewusstsein und, und, und... Was ist das aber, dieses BEWUSSTSEIN, von dem immer wieder gesprochen wird? 
Was bedeutet Bewusstseinsentwicklung, Bewusstseinsbefreiung, Bewusstseinswachstum und -erweiterung?

Diese Worte werden zwar in der heutigen "Spirituellen-Szene" sehr viel benutzt, aber es fällt vielen Frauen immer noch schwer, diesen Weg alleine zu gehen, ihn in ihren Alltag zu bringen, ihn mit ihren Familien zu teilen oder ihn überhaupt in betracht zu ziehen. Viele Frauen aber fürchten sich immer noch, sich in ihrer Authentizität als HEILERIN, HEXE, WEISE FRAU zu zeigen und als diese zu leben.

Wie baut sich aber Bewusstsein auf und was bedeutet es, sein Bewusstsein wachsen zu lassen? Was passiert da genau, wenn unser Bewusstsein wächst und wenn wir unser Bewusstsein transformieren, wenn es sich wandelt?
Bettina hat durch viele ihrer Ausbildungen und ganz persönlichen, tiefen Heilungsprozessen erfahren, dass unser BEWUSSTSEIN eine Ansammlung von unterschiedlichen Energiefeldern und Räumen ist und in deren unterschiedlichen Weiten und Ebenen, wir unsere Erfahrungen und Erkenntnisse machen.

Von daher hat SPIRITUALITÄT weniger mit Religiösität und kirchlichen Glauben zu tun als vielmehr mit den eigenen Erfahrungen, die viele verschiedene Gesichter hat und nur einen einzigen Sinn hat: die HEILUNG der geheimen Mysterien des Lebens zu entdecken, Erweiterung des eigenen Bewusstseins und die der Schöpfung und damit die Erfahrungen tiefer erlebter WANDLUNGEN.

So bedeutet "gelebte weibliche Spiritualität" die Öffnung meines menschlichen Bewusstseins.  

DAMIT ERFAHREN WIR, DASS SPIRITUALITÄT GRENZEN ÜBERSCHREITET UND JEDE GRENZÜBERSCHREITUNG BRINGT DIE ERFAHRUNG VON TRANSFORMATION MIT SICH. Wann immer wir in unserem Leben mit Schwierigkeiten konfrontiert werden, können wir davon ausgehen, dass wir an einer Grenze unseres Bewusstseins angelangt sind.

Die Auswirkungen davon erleben wir in Form von emotionalen Störungen, wie Ängsten, unkontrollierten Gefühlen, verwirrenden Gedanken oder auch in Form äußerer existenzieller Ereignisse, wie Trennungen, Arbeizsverlust, Krankheit, usw. Meist bezeichnen wir solche Grenzerlebnisse als Krisen und bewerten diese als negativ, unaushaltbar.

Wir erleben diese Zeiten als schwer, dunkel und hoffnungslos, jedoch eröffnet eine solche Krise immer auch die Chance zu spirituellen Erfahrungen und damit persönlichen Wachstum. Wir geraten in einen Transformationsprozess und begegnen dabei einer ganz neuen Facette unseres Wesens.

Unter Umständen kann diese Erfahrung sogar unser ganzes Leben neu gestalten. In den alten Mysterien wird dieser ÜBERGANG in einen neuen BEWUSSTSEINSZUSTAND Initiation (Einweihung) genannt. 

Initiation ist also nichts anderes als eine GRENZÜBERSCHREITUNG, die in früheren Zeiten von PriesterInnen begleitet wurde. In der heutigen Zeit, übernehmen wir, diese Aufgabe. Jede unserer Frauen, die den MUT hat mit uns zu kommen, um im geschützten FRAUENKREIS ihren ganz persönlichen Weg der spirituellen Weiblichkeit zu heilen und zu erfahren, übernimmt auch die Rolle der SCHWESTER.

 

Wir nenne heute diesen Heilungsprozess "TRANSFORMATIONSPROZESS".

Themenbereiche:

Heilung des Inneren Kindes, Vater - Macht - Ohnmacht, Mutter - Beziehung- Heilung, Verbindung mit Mutter Erde und Vater Himmel, Feuer - Wasser - Luft - Erde, Heilung von Körper, Geist und Seele, Chakren - Heilung, YIN und YANG - Weiblich und Männlich, Erwachen - Bewegen - Kreieren, Allerheiligen - Allerseelen, Erntedankfest, Das Erbe meiner Ahnen - Segen oder Fluch, Die innere Heilerin, Herzraum, Die Stille Zeit im Jahr, Weihnachten - Geburtsfest - Jesus Christus, Himmel und Erde, Die Seele verstehen, Heilkreis - Heilraum, Feinstofflicher Körper, Zeremonien - Rituale - Wahrnehmung, Tanz - Rhythmus - Bewegung, Berührung in Achtsamkeit, Symbole - Kraftplatz - Schutz, Geborgenheit - Mitgefühl, Selbstverantwortung - Selbstbestimmung, Selbstliebe - Selbstwert, Ich und Du, Mutter und Vater.

Lehrinhalt:

Kreieren und gestalten eines Kraftkreises

Planung und Gestaltung von einem Ritual

Wirkung und Macht des Kreises

Kraft-Kreis und seine Beschaffenheit

Schulung - Wahrnehmung und Bewusstsein 

Energiefelder und Kraftplätze 

Erdung, Verbindung, spüren

​Spiritualität

​Wut - Schuld - Scham

​Spiegelgesetzt

​Herz & Niere - Essenz

Spiritualität

Meditation - Kontemplation

Achtsamkeit und Präsenz

​Gebet - Affirmationen

​Glaubenssätze und Prägungen

​Ethik

​Übertragung und Gegenübertragung

​Schutz und Symbole

​Meditation

​Energetische Erste Hilfe

​Räuchern - Kräuter & Harze

​Vertrauen - Loslassen

​Rückführungen

​Heilklang

Jahreskreisfeste - Tradition - Religion

Voraussetzung um an der Ausbildung teilnehmen zu können:

 

  • ein persönliches Gespräch mit der Kursleiter - Bettina Zeilhofer. Für die Teilnehmerinnen die einen längere Anfahrt haben, kann dieses Gespräch auch per Video-Telefonat geführt werden.

  • Körperliche und geistig-psychische Gesundheit

  • abgeschlossene Berufsaufbildung

  • aktive Teilnahme am gesamten Ausbildungszyklus

  • Teilnahme in der Peergroup

  • Interesse am Eigenstudium und einlassen der eigenen persönlichen Prozesse

  • Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages

Voraussetzungen zum Erlangen des Diploms​

  • 3 Einzelsitzungen für Lebens- und Sozialberatung sind bei Bettina zu nehmen, diese können auch wieder bei größerer örtlicher Entfernung per Video-Telefonat abgehalten werden

  • 5x die Teilnahme bei anderen Frauenkreisen zB bei Bettina, Kursteilnehmerinnen,...

  • im Laufe der Ausbildung müssen 10 eigene Frauenkreise initiiert und diese protokolliert werden

  • der Abschluss der Ausbildung endet mit einer schriftlichen Diplomarbeit.

Struktur der Ausbildung:

10 Wochenenden - Freitag bis Sonntag -

zu jeweils 17 Unterrichtseinheiten

Kosten: € 350 pro Wochenende - für die ganze Ausbildung € 3.500,-- 

Unterrichtszeiten:

Freitag: 15:00 - 19:00 Uhr 

Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr - 1 Stunde Mittagspause

Sonntag: 10:00 - 15:00 Uhr - 1 Stunde Mittagspause

Termine für 2019 und 2020:

24.-26. Jänner 2020

20.-22. März 2020

15.-17. Mai 2020

18.-20. September 2020

13.-15. November 2020

Unsere Wochenenden werden sehr intensiv und arbeitsreich genutzt.

Um auf deine Grenzen und Energie gut zu achten,

nimm dir bitte nichts Zusätzliches für die Abende vor!​

Termine für 2021 folgen noch!

Anmeldung:

Bettina Zeilhofer

bettina.zeilhofer@gmail.com

0699 / 19 20 15 57

Seminarort:

3003 Gablitz

Leopold Schobergasse 1

Das Team der Frauenkreisleiterin - Prozessbegleiterin Ausbildung:

Bettina Zeilhofer

Gründerin und Leiterin der Ausbildung

  • Dipl. Shiatsu Praktikerin

  • Dipl. Cranio Sacrale Praktikerin

  • Dipl. Qi Gong Lehrerin

  • Dipl. Lebens- und Sozialberaterin i.A.u.S.

  • Supervisorin i.A.u.S.

  • Aufstellungsleiterin

  • Rückführungsleiterin

  • Klangschalen Masseurin + Ausbildnerin

  • Frauenkreisleiterin 

Bettina: Ich freue mich über den neuen 

AUSBILDUNGSZYKLUS zur spirituellen FRAUENKREISLEITERIN - PROZESSBEGLEITERIN den ich nun mit einem ganz wundervollen Team hier bei uns in der Mondhütte anbieten kann. Zu meiner Arbeit in der Körperbehandlung, Beratung und der Klangschalen Ausbildung die ich bereits seit vielen Jahren weiter geben darf, liegt meine große Aufmerksamkeit darin, dass unsere FRAUENKREISE auch ihren rechtmäßigen Platz in unserer heutigen Gesellschaft zurückbekommen und dazu braucht es gut ausgebildete und kompetente Beraterinnen. Mit meinen beiden Teamkolleginnnen können wir gemeinsam allen interessierten Frauen ein umfangreiches Wissen vermitteln.

Elke Schneider
Sonder- und Heilpädagogin und Ritualleiterin
  • Studium der Sonder- und Heilpädagogik

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum

  • Intuitions- und Bewusstseinstraining

  • Klangmassage

  • Qigong-Practitioner

  • Lehrgang zur Singleiterin "Die heilende Kraft des Singens"

  • Lehrgang zur dipl. Ritualbearterin & -leiterin

  • Integrative Tanzpädagogik

Elke: Als RitualSchneiderin liebe ich es, einzigartige Rituale zu kreieren und zu feiern... im FrauenKreis, im JahresKreis und im LebensKreis. Denn Rituale sind für mich eine große Kraftquelle und eine wundervolle Möglichkeit, dem Leben Tiefe zu geben, magische Momente zu erleben und die Kraft der Verbundenheit zu spüren. Da mir die Begleitung von Frauen besonders am Herzen liegt, freue ich mich sehr, bei der FrauenKreisLeiterinnen-Ausbildung mitwirken zu dürfen!

Regina Wimmer
Räuchermeisterin
  • Indigo-Räucher-Meister-Ausbildung IRMA
  • Leitung der Indigo Duftwerkstätte

Regina: Ich biete an diesem Wochenende von Herzen die Gelegenheit, in duftvoller, harmonischer und herzlicher Atmosphäre neue Anwendungsbereiche des Räucherns kennenzulernen. An diesem Wochenende erhaltet Ihr die Möglichkeit, die Wirksamkeit des Räucherns umfangreich selbst zu erfahren. Ich verbinde in diesen Workshop altes und neues Wissen, mit der wirksamen Technik der INDIGO METHODE. Ihr lernt im Praxisteil, wie Ihr Räucherwerk in verschiedenen Lebensbereichen richtig anwenden könnt und Ihr werdet nach diesem Wochenende nicht nur wissen was Räuchern ist, ihr werdet es fühlen und reichhaltige Erfahrungen dazu haben. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit mit vielen Erfahrungen und Erkenntnissen.

"Räuchern heißt sich zu erinnern - an wesenhafte Gefühle und archetypische Verhaltensmuster - an das was Du wirklich bist."

Themen an diesem Wochenende

Räuchern Tradition und Herkunft

  • Wirkung und richtige Anwendung von Räucherwerk

  • Reinigung-Harmonisierung-Kraftaufbau für Haus und Wohnung

  • Räuchern bei Veränderungen im Leben

  • Räuchern zur Unterstützung des geistigen Wohlbefindens

  • Energetisches Vorbereiten eines Raumes für besondere Anlässe ( z.B. Rituale,…)

  • Kennenlernen der Elemente - Wanderung in der Natur